„City Nord“ und der VEP

In den Anlage 1 zu einer Vorlage  im Bauausschuss „Sachstand Verkehrsentwicklungsplan“ (TOP 4 im Bauausschuss am14.04.2011)  „Ziele und Denkmodelle/Szenarien“ steht unter „2.2  Denkmodell/Szenario 1: Vorrang für den Kfz-Verkehr“ (seite 5) folgendes:

„Im Rahmen des Szenario 1 wird bereits die Frage eines Baus der Dietwegtrasse sowie die Frage des Ausbaus der Burkhardt+Weber-Straße qualifiziert abgehandelt, damit bereits zu diesem frühen Zeitpunkt ein politischer Beschluss zu beiden Projekten erfolgen kann. In beiden Fällen werden die verkehrlichen Wirkungen der Projekte sowie ihre Risiken und Kosten in Varianten dargestellt.“

d.h. doch:  damit der Wettbewerb abgeschlossen werden kann, werden die beiden Projekte (Neu-Zerschneidung der City Nord und der Flächen auf dem Dietweg) möglichst schnell vorab durchgezogen, möglichst geräuschlos und mit wenig Bürgerbeteiligung ohne das Gesamtkonzept im Auge zu haben?

bzw.

im Umkehrschluss: der Wettbewerb „CityNord“ wird hier dazu benutzt in Wirklichkeit ein ganz anderes Ziel durch zu drücken?

Wenn solches Stückwerk betrieben wird, warum brauchen wir dann einen VEP?

Der TOP ist im letzten Bauausschuss noch nicht behandelt worden (Zeitmangel), daher sollten wir uns damit jetzt noch befassen (es hat erhebliche Auswirkungen auf die Entwicklung der City nördlich der Bahnlinie und würde z.B. wichtige Einrichtungen wie das FranzK erheblich schädigen…..) .

Daher wohl auch die eindeutlige Hervorhebung/einseitge Präsentation eines bestimmten Wettbewerbentwurfes durch die Stadt Reutlingen, oder ?

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.