Stadtbahn: „Der Bahnhof steht im Weg“

jetzt aber….
ein wichtiger Baustein in einer integrierten Verkehrsentwicklungskonzeption wird die Stadtbahn sein, daher ist die Intiative für die Stadtbahn in Reutlingen wirklich klasse und muß voll unterstützt werden….. Sie kommt mit ihren Vorschlägen zum richtigen Zeitpunkt, auch wenn diese für den einen oder anderen erst einmal provokativ vorkommen…..

„Verkehr – Stadtbahninitiative präsentiert Varianten, wie die Regionalstadtbahn in die Altstadt abzweigen könnte

Der Bahnhof steht im Weg

Von Andrea Glitz

REUTLINGEN. Ob der Reutlinger Hauptbahnhof so viele Freunde wie der Bonatz-Bau in Stuttgart mobilisieren kann, wird sich dereinst herausstellen. Sollte die »Variante D« der Reutlinger Stadtbahninitiative (SIRt) Wirklichkeit werden, müsste der Bahnhof abgerissen werden.

……Die Stadtbahninitiative will mit den fünf Konzepten nicht nur die Debatte um das Verkehrsprojekt forcieren, sondern auch auf den neuralgischen Punkt Ausschleifung am Bahnhof hinweisen. Hier sollen die Zweisystemwagen von den Bahngleisen auf die neuen Stadtbahnschienen abzweigen. Der Antrieb wird dabei von Bahn- auf Gleichstrom umgestellt. Ihre Erkenntnisse wollen die Aktivisten nebst Erläuterungen in diesen Tagen an Stadtverwaltung, Landratsamt und die Fraktionen schicken. Auf ein nach Auffassung der Initiative wichtiges Thema möchte man ebenfalls den Fokus richten. »Man sollte sich Gedanken machen, wie man den Reutlinger Nordraum an die Stadtbahn anbindet«, sagt Peter Elwert. Das Fahrgastpotenzial im Nordraum könne die Kosten-Nutzen-Analyse positiv beeinflussen. Die Planungen müssten zumindest eine Perspektive vorsehen.

Als geeigneten Zeitpunkt für ihre Variantenvorstellung hat die Stadtbahninitiative den Planungswettbewerb City-Nord ausgemacht. »Die beiden ersten und zweiten Preisträger müssen mit den entsprechenden Infos gefüttert werden«, betont der Tübinger Stadtplaner Andreas Linsmeier, der mit seinen Mitstreitern den Eindruck gewonnen hat, dass man sich im Reutlinger Rathaus zu wenig Gedanken über das Thema Ausschleifung mache und zu sehr auf den Ideenwettbewerb verlasse.  ……

weiter kann hier beim GEA gelesen werden……

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Hintergründe, Information, News, Presse, Stadtbahn, Verfahren abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.