2. „Bürgerkonferenz“ (?) zum Reutlinger Klimaschutzkonzept-die Veräppelung geht weiter

Liebe  Stadt Reutlingen,
liebe Verantwortlichen des Reutlinger Klimaschutzkonzeptes,

irgendwie verstehe ich Sie nicht. Mit der Art und Weise wie Sie die Bürgerbeteiligung -hier zum Klimaschutzkonzept, für andere Projekte gilt das ähnlich- durchführt, produzieren Sie auf allen Seiten Frust.

Zum einen prallt jede Kritik an der von Ihnen seit Jahren in ähnlicher Weise durchgeführten  sogenannten „Bürgerbeteiligungsverfahren“ wie „Bürgerkonferenzen“ an Ihnen anscheinend vollständig ab, zum anderen wundern Sie sich warum

a) so wenig Menschen die Veranstaltungen annehmen und
b) immer „nur die üblichen Verdächtigen“ kommen und es für alle Seiten eher kontraproduktiv endet.

„Frust ohnen Ende, und kein Ende in sicht?“

Beispiel gefällig?

im Blogbeitrag vom 27.7.2011 „„Bürgerkonferenz“ (?) zum Reutlinger Klimaschutzkonzept“ ist eigentlich schon alles mal gesagt

UND ES GEHT SO WEITER….

auf der Veranstaltung wurde angekündigt, dass alle Beteiligten/Anwesenden
a) über das Ergebnis der ersten „Bürgerkonferenz“ informiert werden und
b) die Einladung für die Folgeveranstaltungen rechtzeitig an alle verschickt werden.

KEINS VON BEIDEN IST GESCHEHEN!

Zufällig stolpere ich heute beim Blick auf die Homepage der Stadt Reutlingen über folgende Meldung:

und gehe ich auf „Lesen Sie hier bitte weiter“, kommt das:

„Informativ, aber Inhaltsleer“

und nochmals die (zugegebene „provokative“) Frage:

„WILL DIE STADT REUTLINGEN WIRKLICH SO ERNST GENOMMEN WERDEN?

Ist das Bürgerbeteiligung im wirklichen Sinne?“

Da es nicht nur mir so geht (ich kenne etliche Menschen und Gruppen in Reutlingen, denen es genauso geht),

die Themen um die es da aber geht, viel viel zu wichtig sind (egal ob Verkehrsentwicklung, Klimaschutz, Innenstadtentwicklung, Gewerbe, Stadtentwicklung usw.)

ist es an der Zeit sich über Form, Art, Zeitpunkt, Augenhöhe von Bürgerbeteiligung öffentlich Gedanken zu machen und mal bald etwas zu ändern!

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Bürgerbeteiligung, Information, Klimaschutz, Meinung, News, Politik, Verfahren abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.