Daimler begräbt seine Pläne auf dem Einsiedel

das Schwäbische Tagblatt berichtet am 04.10.2011 um 14:49 Uhr:

Keine Teststrecke in Kirchentellinsfurt

Daimler-Pläne für den Einsiedel sind vom Tisch

Der Daimler-Konzern hat den Einsiedel in Kirchentellinsfurt als möglichen Standort für ein Test- und Prüfzentrum ausgeschlossen: Am Dienstagmittag bestätigte der zuständige Projektleiter gegenüber dem TAGBLATT erneut, dass man sich auf Sulz, Merklingen und Immendingen konzentrieren will.

Kirchentellinsfurt. Lothar Ulsamer, der Leiter für kommunale und föderative Projekte der Daimler AG, begründete den Rückzug mit der Haltung von Teilen des Gemeinderates, die sich bereits gegen eine mögliche Teststrecke ausgesprochen haben. Auch Bürgermeister Bernhard Knauss habe „verhalten“ reagiert .

mehr hier….    oder   hier (Gesamtüberblick…….

der GEA Online berichtet am 04.10.2011 um 16:35 Uhr folgendes:

„Kein Prüfzentrum

Daimler begräbt seine Pläne auf dem Einsiedel

Von Brigitte Gisel

KIRCHENTELLINSFURT. Zwei Tage vor der öffentlichen Vorstellung im Kirchentellinsfurter Gemeinderat hat die Daimler AG die Pläne für ein Prüfzentrum mit Teststrecke auf dem Einsiedel begraben.

Das Interesse der Gemeinde sei nicht so groß gewesen wie erhofft, teilte das Unternehmen mit. Deswegen habe Daimler diese Fläche zurückgestellt und werde sich jetzt auf die Standorte Nellingen/Merklingen, Sulz und Immendingen konzentrieren. Die Entscheidung sei am Wochenende gefallen, sagte Lothar Ulsamer, der Leiter kommunale und förderale Projekte der Daimler AG.

siehe hier…..

Na das ist doch ein Ding!
Kommentar folgt noch…….

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Domäne Einsiedel, Information, News, Presse, Teststrecke abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.