Regionalstadtbahn: die Stadt Reutlingen meint´s ernst!

In der Verkehrsplanung kann man recht unterschiedliche Auffassungen vertreten, man kann über Ziele streiten, unterschiedliche Wege bevorzugen und sich gegenseitig Konzepte madig machen.

Auch in diesem Blog wird im allgemeinen die amtliche Verkehrsplanung, sei es vom Bund, vom Land oder von der Stadt recht kritisch gesehen und kritisch begleitet..

Deshalb ist es umso erfreuliche, dass es Punkte gibt, wo man auf gleicher Wellenlänge liegt.

Genug der Vorrede: es ist für die Zukunft sehr erfreulich, dass die Stadt Reutlingen, trotz der unsicheren Finanzierung, den Posten für einen Fachmann für Regionalstadtbahnplanung tatsächlich besetzt hat, das sie den Mut hat eine Vision von der Utopie, über die Voruntersuchung, Konzeption bis zur Verwirklichung weiter treiben will.

Klasse, weiter so!

Wenn nun das Konzept auch noch den Reutlinger Nordraum miteinschließenb würde /wird, dann….. man darf doch mal träumen, wie man sieht können Visionen auch angegangen werden.

mehr hier:

Volle Kraft hin zur Regionalstadtbahn (SüdwestPresse am 15.0602010)

Stadt will bei der Stadtbahn am Ball bleiben (GEA 15.06.2012)

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter City Nord, Hintergründe, Information, Initiative, News, Phantasie, Politik, Regionalstadtbahn, Reutlingen, Verkehrsentwicklungsplan abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.