Wie das Amen in der Kirche: Achalmtunnel jetzt schon 10% teurer

das war klar wie Kosbrühe, so langsam, ganz langsam läßt das Regierungspräsidium Tübingen die Katze aus dem Sack:

der Achalmtunnel wird (jetzt schon)
10% teurer als geplant!

und das obwohl uns immer versichert worden ist, dass das Projekt gut gerechnet sei! Der Steuerzahler lässt sich halt veräppeln, ja er MUSS es zahlen. Egal ob der Nachweis der Entlastung für die Reutlinger Innenstadt nicht mehr stimmt und die tatsächleiche Entlastung laut Prof. Topp (Generalverkehrsplan) marginal sein wird (siehe Diskussion um zahlen des Durchgangsverkehrs) !

Begründet wird das mit dem „erhöhten sicherheits-technischen Aufwand“ !

Äh?
Das ist verwunderlich, oder werden zum erstenmal auf dieser Erde Tunnels gebaut?
Man muss sich schon die Augen reiben, mit welchen Begründungen uns das jetzt vom Projektleiter Norbert Heinzelmann vom Regierungspräsidium Tübingen in die Augen geträufelt wird.

Die Sicherheitsbestimmungen waren bei diesen Bauten schon immer hoch, d.h. so plötzlich können die „Preissteigerungen“  nicht vom Himmel gefallen sein.

Wenn man das jetzt mal gedanklich weiter denkt, dann werden da schnell aus 7o Millionen, jetzt 110 Millionen € locker mal 150-180.000.000€. Verdoppelungen sind da kein Problem, wie das Beispiel Stuttgart 21 zeigt.

Mal schauen was da noch kommt, wenn die Münchner im Oktober anfangen zu buddeln!

Dieser Beitrag wurde unter Achalmtunnel, Bundestraßen, Dietwegtrasse, Hintergründe, Information, News, Politik, Reutlingen, Scheibengipfeltunnel, Teststrecke, Verfahren, Verkehrsentwicklungsplan abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wie das Amen in der Kirche: Achalmtunnel jetzt schon 10% teurer

  1. A.R. schreibt:

    und das ist erst der Anfang!
    aus 10% werden bald 30%, dann doppelt so teuer und zum Schluß noch mehr, Ihr werdet sehen!

  2. Andi schreibt:

    hast du was anderes erwartet?
    ich nicht. Seit dem ich mich mal mit der Berechnung von s21 auseinander gesetzt habe, haut mich nix mehr vom Hocker!

    • Rainer schreibt:

      klar, aber es ist wirklich eine Sauerei, immer das gleiche

      Frage: lernen die bei der Kalkulation NIE dazu, oder sind es absichtlich immer nach unten gerechneten Zahlen?
      Das Material und Arbeitszeit auch in Zukunft teurer werden hat sich bis zu denen noch nicht rumgesprochen. Absicht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.