Satire kann so real sein: Tunnelpatin Bosch

die lokale Presse (GEA am 15.09.2012) meldete:

Tunnel – »Anschlagfeier« am 13. November -Bosch als Patin

Bereits Anfang Oktober wird die Firma Max Bögerl im Norden mit den bergmännischen Arbeiten für die zwei Röhren des Scheibengipfeltunnels beginnen.

Als Erster dran ist der Haupttunnel (Straßentunnel). Der parallel zum Haupttunnel verlaufende kleinere Rettungsstollen wird etwas zeitversetzt nachgezogen. Der Beginn der bergmännischen Arbeiten soll auch gefeiert werden. Nach einer Mitteilung des Ministeriums für Infrastruktur und Verkehr ist der offizielle Tunnelanschlag mit hochrangigen Vertretern des Bundes und des Landes am Dienstag, 13. November.

»Mit der Reutlinger Oberbürgermeisterin Barbara Bosch hat man zudem eine ideale Tunnelpatin für die Bauzeit des bergmännisch herzustellenden Schei- bengipfeltunnels gewinnen können«, heißt es in der Pressemitteilung des Re- gierungspräsidiums. Es sei ein alter Brauch der Mineure, der auch heute noch gepflegt wird, sich einer Tunnelpa tin zu versichern. Im Falle der OB ist dies nun fast idealtypisch möglich, ist doch die Heilige Barbara die Schutzpatronin der Bergarbeiter. Und gut gerüstet ist Barbara Bosch auch schon: Dank Stadthallenbaustelle verfügt sie nicht nur über festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sondern auch über einen roten Schutzhelm.

dazu ein Bild unserer OB mit rotem Helm und schwarzer Sonnenbrille.

Welch eine Symbolik!!!!

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Achalmtunnel, Aktion, Bundestraßen, Dietwegtrasse, Information, Meinung, News, Politik, Presse, Reutlingen, Scheibengipfeltunnel abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.