Achalmtunnel als Event

da gugschd…..

das RP will als „Beitrag zum Landesjubiläum“ den Volke was ganz besonderes bieten:

Besichtigung der Tunnel-Baustelle

Das Regierungspräsidium Tübingen öffnet am Donnerstag, 25. Oktober, die Baustelle zum Scheibengipfeltunnel für Besucher, heißt es in einer Mitteilung. Dies ist zugleich ein Beitrag des Regierungspräsidiums Tübingen zum Landesjubiläum.

An diesem Tag haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, die Vorarbeiten für die Ortsumfahrung zu besichtigen. Jeweils um 13.30, 15 und um 16 Uhr informieren Norbert Heinzelmann und Harald Böttiger vom Referat Straßenbau Nord direkt vor Ort über die Planungen zum Scheibengipfeltunnel und die Baufortschritte. Treffpunkt ist das Baubüro an der Loschenhalde 10 in Eningen (beim Südbahnhof).

Info Die Gruppengröße ist auf 50 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter Telefon: (07121) 347-100 (Wenzler).

so lautet die PR zum Tunnelgloza. Ganz schön dreist, das Versenken von 150.000.000€ unnütz in den Boden als Geburtstagsgeschenk zu verkaufen….

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Achalmtunnel, Aktion, Bundestraßen, Dietwegtrasse, Information, News, Phantasie, Reutlingen, Scheibengipfeltunnel, Teststrecke, Verkehrsentwicklungsplan abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Achalmtunnel als Event

  1. Brot und Spiele schreibt:

    Gebt dem Volke Brot und Spiele…….

    und sie schlucken alles

Schreibe eine Antwort zu Brot und Spiele Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.