Nicht für ALLE, die “Halle für alle”

"reutlingenblog" die Blogger zu Reutlingen

das ist schon ein Husarenstück, und die werden nicht einmal rot dabei:

Der jährliche Bürgerempfang der Stadt Reutlingen findet heuer zum ersten mal in der neuen „Halle für alle“ statt.

NUR: im Gegensatz zu den bisherigen Veranstaltungen dieser Art im Rathaus ist die diesjjährige Veranstaltung ein CLOSED-Shop, will heißen:

  • Der Empfang ist NUR für DIE besonderen Bürger Reutlingens, die aus welchen Gründen auch immer, eine EINLASSKARTE erhalten haben!
  • Das allgemeine Volk soll drausen bleiben!

Also ich glaube mehr Bankrott-Symbolik braucht es nicht. Das Passt zu der ganzen Stadthalle und das passt auch zu dem Eindruck, den man in letzter Zeit von dieser Stadtregierung leider bekommen hat:

die heben ab und vergessen langsam für WEN sie gewählt sind bzw. wer sie gewählt hat! Ich finde, da kommt langsam etwas viel zusammen, oder?

Ursprünglichen Post anzeigen

Dieser Beitrag wurde unter Verkehrsentwicklungsplan veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Nicht für ALLE, die “Halle für alle”

  1. angefahrener schreibt:

    ich war nur kurz zum schnuppern drin, und was soll ich sagen GRAUENHAFT!

  2. Klaus schreibt:

    auch wenn das nicht Euer Hauptthema ist, klasse das Ihr drauf hinweist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.